Bewegung für Senioren

Bewegung für Senioren

Individuelles Training von Koordination, Beweglichkeit, Gleichgewicht, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer

Werden Sie auch schnell müde und haben immer weniger Kraft in den Beinen? Mit zunehmendem Alter nimmt die Gelenkbeweglichkeit und die Muskelkraft ab. Das führt zu erhöhtem Sturz- und Frakturrisiko. Solche Stürze haben zur Folge, dass die Angst vor weiteren Aktivitäten wächst und Sie sich so manches gar nicht mehr zutrauen. Sie ziehen sich zurück und nehmen immer weniger am Alltagsleben teil. Doch so geraten Sie in einen Teufelskreis, denn je weniger Sie sich bewegen, umso größer werden Ihre Defizite.

Welchen Nutzen haben Sie? Alles was Kraft erfordert wie z. B. das Treppensteigen, das Aufstehen vom Stuhl, das Führen des Staubsaugers, das Tragen der Einkaufstasche, selbstständiges Ankleiden wird besser. Ihre Körperhaltung wird sich verbessern. Die Gelenke werden stabilisiert und die Gefahr vor Verletzungen reduziert.
Muskelschwäche, langsamer vorsichtiger Gang sind nicht Ihr Schicksal, wenn Sie älter werden. Durch ein regelmäßiges Training können Sie bis ins hohe Alter unabhängig und beweglich bleiben.

Sie allein können etwas dagegen machen!
In meinen Kursen bei der VHS trainieren wir die Ausdauer, kräftigen und dehnen die Muskulatur, trainieren das Gleichgewicht und die Beweglichkeit des ganzen Körpers. Wir machen Übungen mit dem Ball, dem Stab, mit dem Pezziball, mit dem Expander, mit dem kleinen Gummiring, den Brasils, mit dem großen Reifen, mit den Hanteln oder mit dem Terraband. Manchmal spielen wir Spiele, wo es um Schnelligkeit geht und manchmal biete ich ein Zirkeltraining an. Für Abwechslung ist also immer gesorgt! Das Training findet im Stehen, im Sitzen oder auf der Matte statt. Anschließend beenden wir das Training mit einer Fantasiereise oder einer Meditation.

 

Termine VHS Kurse

Siehe hier:

Termine in Seniorenheimen oder Einzeltermine

Auf Anfrage